Previous Next

H60 – TC Hohenwettersbach 5:1

Im letzten Medenspiel gelang den Herren 60 gegen Hohenwettersbach erneut ein überzeugender Sieg.
In beeindruckender Form gab Mannschaftsführer Rainer Ganter seinem Gegner mit 6:1 und 6:1 das Nachsehen.
Bene Braun brach mit seiner gewohnten Laufstärke den Widerstand seines Gegenübers und siegte mit 6:2 und 6:0.
Für den beruhigend 3:0 Zwischenstand sorgte  Helmut Prestenbach,  der seien Gegner ebenfalls mit 6:2 und 6:0 in die Schranken wies.
Lediglich Thomas Herb musste sich etwas mehr mühen, sorgte aber nach gewonnenem Match Tiebreak für den 4. Einzelpunkt.
 
Im darauf folgenden Doppel waren Rainer und Bene jederzeit Herr der Lage und gaben mit 6:2; 6:1 den Gegnern das Nachsehen.
Den Ehrenpunkt überließen Helmut Prestenbach und Doc Hammes nach verlorenem Match Tiebreak den Gegnern, sodass  mit 5:1 Siegen
noch der 3.Platz in der Gesamtwertung  erreicht werden konnte.
 
Kulinarisch verwöhnt von Thomas Herb und seiner Frau Bärbel und unterstützt von  anderen Spielerfrauen, lies man den Nachmittag
auf der Tennisanlage ausklingen.
Der erfolgreiche Abschluss  der Saison wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgefeiert.