Previous Next

Hauptfest

Unterstützung unter Vereinen, vorgelebt wurde das letzten Sonntag beim Hauptfest.
Dem MGV mangelte es an Manpower, um solch eine Veranstaltung zu stemmen. Gerne waren unsere jungen Wilden bereit, hier tatkräftig zu unterstützen. Schon beim Aufbau setzte man eine erste Duftnote. Im Handumdrehen war der Festplatz vollgepflastert mit Bänken und Tischen. Manch einem betagten Sänger wurde es bei der Geschwindigkeit schwindelig.
Auch des Fest lief reibungslos, man hat sich klasse ergänzt und einige Bekanntschaften vertieft.
Manch weibliche Besucher meinten, die Jungs hinter der Theke mit einheitlichem Shirt, die machen wirklich was her.
Unsere Neumitglieder Katarina und Rudi waren auch mit von der Partie und Sohnemann Emil durfte die Lostrommel bedienen.
Wenn jetzt noch die Resonanz aus der Bevölkerung etwas besser gewesen wäre, dann hätte man einen perfekten Tag gehabt.
Zugegeben, die Temperaturen waren tagsüber nicht ideal, aber zum Dämmerschoppen hätte man sich doch aufraffen können.
Trotz allem, tolles Event, super Zusammenarbeit, dafür ein olé,olé.